Logoschriftzug European YoungsterCup
Logoschriftzug European YoungsterCup

AKTUELLE NEWS

Komplimente und Applaus beim Hindelang Cup

31.03.2013 - 16:31 | News 1 von 41
zurück »

Von: Carina Hindelang


Siegerin Katharina Winkler auf Avelino - Frau Mühlherr - Turnierleiter Friedhold Riß

Es hagelte Komplimente und Applaus beim Hindelang Cup U21 in Küps:

Die erste Etappe des Hindelang Cup U21 der Bayerischen Jugendförderung 2013 – unterstützt von Thomas Sabo und der Nürnberger Versicherungsgruppe – im fränkischen Küps holte sich in der bis zum letzten Platz voll besuchten Halle die Vorjahresgesamtsiegerin Katharina Winkler von den Pferdefreunden Nürnberger Land auf Avelino mit nur einer hundertstel Sekunde Vorsprung vor Eva-Maria Müller auf Quitano.

 

Der Olympiaparcoursbauer Dieter Heinz sparte nicht mit Lob: „Die Jungs und Mädels haben überzeugt“. Lediglich einem männlichen Teilnehmer, dem Drittplatzierten Maximilian Wirzberger-Jach, gelang es sich neben sieben(!) Reiterinnen in die Platzierung zu reiten.

1. Winkler, Katharina auf Avelino 34
2. Müller, Eva-Maria auf Quitano 4
3. Wirzberger-Jach, Maximilian auf Bugatti 21
4. Misner, Nakita Ingeborg auf Dadas Dynamite
5. Völker, Franziska auf Zinidi H
6. Müller, Veronika auf Fortuna 413
7. Höger, Selina auf Ramino 73
8. Maier, Lisa-Maria auf Sligoh Lux Like Diamond

Hindelang Cup U21 der Bayerischen Jugendförderung:

Die U21 als bayerische Nachwuchsförderung war ja vor einigen Jahren in den EYCUP gemündet. Josef Beilmaier und Rudolf Hindelang setzten sich Im September 2010 zusammen, um die U21-Serie wieder aufleben zu lassen und nahmen die bayerische Jugendleitung mit ins Boot.Die von Thomas Sabo und der Nürnberger Versicherungsgruppe unterstützte Serie bringt die besten jungen Talente des Springsports auf eine Plattform zum sportlichen Vergleich. Das Finale findet in Ising / Chiemsee statt.